Hafslund Herrenhaus - Artikler - Sarpsborg - Visit Østfold

Hafslund Herrenhaus

Das Gut Hafslund Herrenhaus liegt am Sarpsfossen und ist einer der wenigen gut erhaltenen norwegischen Gutshöfe aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts hatte das Gut unter der Familie Werenskiold seine erste von zwei großen Zeiten, nachdem der Stammvater Werner Nielsen die Grundlage für Hafslunds Macht und Wohlstand gelegt hatte.

Die zweite große Zeit des Hofes liegt in den Jahren nach 1770, als das Gut und die enormen Sägemühlen auf beiden Seiten des Wasserfalls Peter Holter gehörten. Hier wurde die Grundlage für einige der reichsten norwegischen Familien über mehrere Jahrhunderte geschaffen.

Im Jahre 1757 wurde der Hof durch einen Brand zerstört und mit dem Wiederaufbau erhielt er sein heutiges Aussehen.

Ein schöner Teil der Hofanlage ist der 10 ha große Englische Garten mit 3000 Jahre alten Felszeichnungen und Grabhügeln aus der Zeit Christi. Im Rahmen der im Jahre
2008 von Hafslund mitorganisierten Klimakonferenz CC8 fand das große Klimakonzert in diesem Garten statt.

Cookies

Visitoslofjord.no uses cookies, which are stored by your browser, to improve your experience on our website. Continue to use the page as normal if you accept this. Read more about our use of cookies here.

Accept